Stehende Meditation
 Silver Wolf
 Wushu

 

 

Stehende Meditation - WuJi-Stil, wie er von dem geschätzten Cai Songfang gelehrt wird
In unseren Kursen folgt dem Sitzen eine stehende Meditation. Im Allgemeinen brauchen die
meisten Menschen etwa hundert Stunden, um Effekte zu sehen und zu fühlen. Wenn Sie nur
irgendeinen Kampfkünstler fragen würden, vor allem diejenigen, die über große Erfahrung in Tai
Chi Chuan, Xing Yi Chuan, Bagua Zhang oder BaJi Chuan verfügen, würden sie praktizieren,
wenn sie künstlich auf nur eine Sache beschränkt wären. Es gibt bestimmte therapeutische
Veränderungen, die einfacher sind, wenn der Schüler sitzt: trinke Wasser und ziehe eine kühle
Packung an, zum Beispiel wenn es Anzeichen für einen Anfall oder eine Bradykardie oder
Tachykardie gibt. Sitzen ist relativ sicher - der Schüler hat einen kürzeren und hoffentlich
weicheren Abstand. Beide Haltungen arbeiten an Muskelrelaxation, tiefer Atmung,
Intermeridian-Verbindungen und Selbstheilung. Aber das Sitzen erfordert einen Stuhl (es sei
denn, Sie haben Schenkel aus Eisen). Stehen kann überall gemacht werden - Herr Cai tat es im
Gefängnis, weil er zu bürgerlich war (er war Textilingenieur, als die Kulturrevolution China
verwüstete).
 
Nächste Lektion   Unterricht
vorherige Lektion   Prinzip deutsche Seite
  Startseite